Montag, 24. Februar 2020

 

Veranstaltungen

Winterwanderung zum Jahresauftakt

Das Jahr 2020 begann für die Aktiven der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung, den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr und Bambini-Gruppe „Feuerflitzer der Freiwilligen Feuerwehr Glauberg und Ihren Angehörigen, mit einer zur Tradition geworden Winterwanderung. Nach einer kurzen Begrüßung durch den zweiten Vorsitzenden Christian Hofmann, ging es am Sonntagmorgen vom Feuerwehrhaus Glauberg los in Richtung Anglerhütte und der neu gestalteten „Kuhbrücke“. Entlang des Mühlbachs wanderte man weiter in Richtung Jagdhütte.

Dort konnte man sich dann mit heißer Brühe stärken. Nach kurzem Aufenthalt ging es durch den Wald in Richtung Mockstädter Straße und von dort wieder zurück nach Glauberg. Am Feuerwehrhaus wurde der Sonntag mit einem Eintopf und gemütlichem Beisammensein ausklingen lassen.

Für Informationen während der Wanderung, konnten die Verantwortlichen in diesem Jahr den Kameraden und Jäger Matthias Nickel gewinnen. Er vermittelte sehr viel Wissen über die Lebensweise, sowie den unterschiedlichsten Tierarten von Wildschweinen bis Rehe in der Gemarkung von Glauberg. Auch wurde den Wanderern der Unterschied zwischen einem Biber, einer Nutria und einer Bisamratte erläutert.

 

Text und Bilder: FF Glauberg, Andreas Häßler

internetbanner vrbankmkb logo gemeindeglauburg neu feuerwehr hessen logo logo kfv wetterau  logo ff stockheim  logo ff gn hchst