Montag, 25. Januar 2021

 

Aktivitäten Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr bei Sportwettbewerb in Unter-Schmitten

Sportwettbewerb der Kreisjugendfeuerwehr für Jugendflamme, Stufe 2 nötig

08.05.2015 (hä) - Gemeinsam haben die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Glauburg am Sportwettbewerb der Kreisjugendfeuerwehr in Nidda - Unter Schmitten teilgenommen und die Plätze 3 und 23 belegt.
Der Sportwettkampf ist ein Wettkampf mit verschiedenen Spielen von den einige nur bedingt etwas mit "Feuerwehr" zu tun haben. Hauptsächlich geht es bei den verschiedenen Spielen um den Spaß, welche mit dem "Spiel ohne Grenzen" vergleichbar sind.

Als Spiele mussten unsere zwei teilnehmenden Mannschaften Gummistiefelweitwurf, Murmelspiel, sowie eine Kastenraupe bewältigen. Bei den Spielen welche etwas mit "Feuerwehr" zu tun hatte, war eine Meschenkette zu bilden. Hierzu hatte man Feuerwehrjacken an durch die eine Feuerwehrleine gezogen werden musste. Im Knotenspiel waren dann an zwei Knotenbalken ein Mastwurf und ein Kreuzknoten zu befestigen. Zum Schluß  wurde noch durch einen Kreichtunnel über eine Ziellinie gerannt.

Text: FF Glauberg, Andreas Häßler (Pressesprecher)
Bilder: FF Glauburg

 

internetbanner vrbankmkb logo gemeindeglauburg neu feuerwehr hessen logo logo kfv wetterau  logo ff stockheim  logo ff gn hchst