Mittwoch, 12. August 2020

 

  • Einsatzabteilung
  • Einsätze 2020
  • Mehrere Straßen durch Diesel verschmutzt

Einsätze 2020

Mehrere Straßen durch Diesel verschmutzt

Fachfirma zur Aufnahme des Bindemittels angefordert

In diversen Straßen im Ortsgebiet von Stockheim war es am 19.02.2020 durch einen unbekannten Verursacher zu einer starken Verschmutzung durch ausgetretenen Dieselkraftstoff gekommen. Da die Verschutzung sich auf mehre Straßen verteilte wurden die Feuerwehren der Gemeinde Glauburg um 08:02 Uhr mit dem Stichwort „Hilfeleistung H1 – Auslaufende Betriebsstoffe“ in das Ortsgebiet Stockheim alarmiert.

Durch die Feuerwehren wurde das ausgelaufene Diesel mit Bindemittel abgestreut und eingekehrt. Wegen der sehr großen verschmutzen Fläche, wurde nach Rücksprache mit dem Bürgermeister eine Fachfirma aus Butzbach zur Aufnahme des verschmutzen Bindemittels angefordert. Diese Arbeiten wurden mit dem Einsatzleitwagen (ELW 1) noch abgesichert. Die Polizei wurde ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen und hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Text und Bilder: FF Glauburg

internetbanner vrbankmkb logo gemeindeglauburg neu feuerwehr hessen logo logo kfv wetterau  logo ff stockheim  logo ff gn hchst